FAQ für die Abteilung für Tintenpatronen und Toner!

Oftmals tauchen beim Einkauf im Internet Fragen und Gedanken auf. Wir haben hier die üblichsten Fragen an unseren Kundenservice aufgelistet ( FAQ – Frequently Asked Questions ). Wir haben die Fragen in dem Menu auf der linken Seite kategorisiert. Wir sind immer an Ihren Ansichten und Meinungen interessiert und freuen uns über Ihre Anregungen!

Allgemeine Fragen

Ein Produkt suchen

Wie finde ich das Produkt das ich suche?
Via Suche Es gibt eine Reihe Möglichkeiten das gesuchte Produkt zu finden. Sie können nach dem Druckermodell, der Artikelnummer, dem Hersteller oder nach Stichwort suchen. Sie können ebenso den Navigationspfad an der linken Seite der Homepage benutzen. Via Navigationspfad
Auf der linken Seite der Homepage für Druckerzubehör finden Sie ein lila Navigationsfeld. In diesem Feld finden Sie verschiedene Alternativen wie u.a. Tintenpatronen und Toner. Gehen Sie auf die gewünschte Alternative so öffnet sich eine Liste von Herstellern ( Brother, Canon, Epson, HP u.a. ). Klicken Sie auf den gewünschten Hersteller, beispielsweise HP.
Rechts öffnet sich nun eine Seite wo Sie aufgefordert werden eine Druckerfamilie auszuwählen. HP hat eine Anzahl von Druckerfamilien und ein Beispiel ist „Deskjet“. Klicken Sie auf die gewünschte Druckerfamilie ( beispielsweise Deskjet ), so öffnet sich ein neue Liste, wo Sie aufgefordert werden ein Druckermodell auszuwählen.

HP hat viele verschiedene Druckermodelle, die unter einer Reihe von Familien eingeordnet sind. In der Deskjet-Familie gibt es viele verschiedene Modelle und eines davon ist HP Deskjet 930C. Klicken Sie auf das gewünschte Druckermodell ( beispielsweise HP Deskjet 930 C ).

Nun wird eine Produktliste geöffnet, die alle Produkte enthält, die für den ausgewählten Drucker ( HP Deskjet 930 C ) angewendet werden können.
Ich kann meinen Drucker nicht finden. Was kann ich tun?
Wenn Sie Ihren Drucker nicht finden, gibt es ein spezielles Feld auf unserer Homepage. Auf der linken Seite der Homepage für Druckerzubehör finden Sie ein lila Navigationsfeld. In diesem Feld finden Sie verschiedene Alternativen wie u.a. Tintenpatronen und Toner. Gehen Sie auf die gewünschte Alternative so öffnet sich eine Liste von Herstellern ( Brother, Canon, Epson, HP u.a. ). Klicken Sie auf den gewünschten Hersteller, beispielsweise HP.

Rechts wird nun eine Seite gezeigt; worin Sie die vollständige Bezeichnung des Druckers und Ihre e-mail Adresse eingeben können. Wir kümmern uns laufend um diese Anfragen und versuchen die gewünschten Produkte so schnell wie möglich ausfindig zu machen. Wenn wir das Produkt von unserem Lieferanten erhalten haben, versenden wir eine e-mail an die angegebene Adresse.

KMP

Was ist KMP?
Die KMP AG ist ein weltweit führendes Unternehmen für Büromaterial für Drucker, Kopierer und Faxgeräte. Das Mutterunternehmen hat seinen Sitz in Eggenfelden in Deutschland. Die Produktion und Herstellung erfolgt an verschiedenen Stellen in Europa, wie in England, Deutschland, Italien, Polen und Tschechien. Es wird nicht in Asien ( China, Taiwan, Singapur ) produziert, um die höchste Qualität garantieren zu können. KMP wurde 1988 gegründet und hat ca. 500 Angestellte in ganz Europa.

KMP ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000 was die hohe Zuverlässigkeit und das Vertrauen in die Marke unterstreicht. Die ISO 9001:2000 ist ein international anerkannter Standard und ein besonderes Instrument um Engagement im Bereich Qualität zu fördern. Sie ISO 9001:2000 stellt u.a. die Anforderung an die Verantwortung der Unternehmensleitung, Umgang mit den Resursen, Produktentwicklung sowie Messbarkeit, Analyse und Produktverbesserung.
Warum sollte ich KMP wählen?
KMP steht für höchste Qualität zum besten Preis. Mit dem Kauf eines KMP-Produktes können Sie als Kunde über 50 % der Druckkosten sparen ohne an der Qualität zu sparen. KMP`s Produkte werden streng kontrolliert und haben über die Jahre viele Testsiege errungen. Als eine Sicherheit bietet KMP vorteilhafte Garantien sowohl für seine Produkte als auch für die Geräte in welchen KMP`s Produkte verwendet werden.
Warum sind die Preise für KMP`s kompatible Produkte so günstig?
Der Preis wird am meisten von den Herstellungskosten und den Gewinnzielen der jeweiligen Herstellern beeinflusst.

Ein OEM-Hersteller verdient sehr wenig ( in manchen Fällen gar nichts ) beim Verkauf seiner Drucker. Das bedeutet, dass die Hersteller gezwungen sind, die hohen Gewinne in einem anderen Bereich zu erzielen. Im Durchschnitt gibt ein Besitzer eines Druckers, je nach Art der Anwendung zwischen € 200 und € 1.000 pro Jahr für Verbrauchsmaterial aus. Das hat zur Folge, dass ein OEM-Hersteller ungefähr 60 – 80 % Gewinn nur mit dem Verkauf von Büromaterial für Drucker erzielt. Um genügend Gewinn zu machen, müssen daher die Preise für dieses Material hoch genug sein, um damit den Verlust oder den geringen Gewinn beim Verkauf des Druckers zu kompensieren.

KMP stellt ausschliesslich kompatibles Büromaterial unter eigenem Patent her und hat deshalb nicht die Probleme wie ein OEM-Hersteller. KMP verfügt über eine sehr kosteneffektive und qualitätskontrollierte Herstellung, so dass ein hoher Standard zu verhältnismässig niedrigen Preisen möglich ist. Man setzt dort viel auf Forschung und Entwicklung. Deshalb sind die Preise bei Produkten von KMP günstiger als die für vergleichbare OEM-Produkte.
Ist die Qualität eines KMP-Produktes genauso hoch wie bei Originalprodukten?
Die Antwort ist Ja. Laut einer Reihe von Testsiegen gibt es sogar Fälle wo KMP`s Produkte die OEM-Produkte in Qualität, Zuverlässigkeit und Preis übertroffen haben. Lesen Sie hier mehr über KMP`s Testsiege.... oder bei www.kmp.com.

KMP`s hohe Qualität wird durch deren eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung sichergestellt. Hier arbeiten Chemiker und Ingenieure daran, alle in den einzelnen Produktserien enthaltenen Komponenten zu entwickeln. Man entwickelt und stellt z.B. die Tinte in den Patronen, das Tonerpulver in den Laserkasetten, Plastikdetails in den Produkten und den hochtechnischen Mikrochip her. Man entwickelt sogar notwendige Spezialmaschinen für die Herstellung und Distribution. KMP arbeitet ausschliesslich nach eigenen Patentlösungen und bietet daher vorteilhafte Garantien. Z.B. garantiert KMP, dass deren Produkte zu 100% kompatibel sind und gleichzeitig Ihrem Drucker nicht schaden.

Ein Großteil der Produktion von KMP ist automatisiert, was einen hohen Produktionsstandard und beste Qualität garantiert. Alle Herstellungsstandards stellen hohe Anforderungen sowohl an die Art der Produktion wie auch an das Endprodukt. Beispielsweise wird eine volle Automatisierung der Farb- und Thermotransferbänder-Produktion, eine prozessüberwachte Befüllung der Patronen sowie UV- und wasserresistente Druck mit gefärbter Tinte erfordert.

Original und kompatibel

Was ist ein Originalprodukt?
Ein Originalprodukt ist ein Markenprodukt, das von einem so genannten OEM-Hersteller (Original Equipment Manufacturer) produziert wurde. Beispiele für OEM-Hersteller sind Canon, Epson, HP ( Hewlett-Packard ) und Lexmark. Kurz gesagt sind Unternehmen, die selbst Drucker entwickeln und verkaufen, OEM-Unternehmen und alle deren Produkte sind sogenannte Original / OEM-Produkte. Es sind die OEM-Hersteller, die die Standards für ihre Produkte setzen und die Ansprüche an die Qualität und Zuverlässigkeit spezifizieren.
Was ist ein kompatibles Produkt?
Ein kompatibles Produkt wird hergestellt wird um ein OEM-Produkt zu ersetzen. Kompatible Produkte werden speziell hergestellt um die hohen Ansprüche an Qualität und Zuverlässigkeit, die von den OEM-Herstellern gestellt werden, einzuhalten oder sogar zu übertreffen. Das Wort kompatibel bedeutet eigentlich nur, dass das Produkt eine Alternative zu dem oft teurerem OEM-Produkt ist.
Was ist der Unterschied zwischen einem kompatiblen Produkt und einer Piratkopie?
Oftmals werden kompatible Produkte und Piratkopien als das gleiche angesehen. Das ist total falsch. Alles dreht sich um Patente und wer die Rechte besitzt. Es gibt zwei Sorten von kompatiblen Produkten und das sind entweder Produkte mit Patenschutz oder Produkte ohne Patentschutz. Eine Piratkopie ist ein kompatibles Produkt, das nicht über einen Patentschutz verfügt und das eine reine und schlechte unerlaubte Kopie eines OEM-Produktes ist. KMP stellt alle seine Produkte unter eigenem Patent her und gibt kein Produkt für den Markt frei, wenn es sich nicht gegen eventuelle Patentanfechtungsklagen verteidigen könnte.

Sicherheit und Garantien

Wird die Verwendung von kompatiblen Patronen meinem Drucker schaden?
Nein! KMP`s Produkte werden unter strengsten Kontrollen hergestellt. Leistung und Zuverlässigkeit ist mindestens so hoch oder übertrifft sogar die der Originalprodukte. Falls ein Produkt augenscheinlich defekt sein sollte, so bietet KMP ein Ersatzprodukt oder volle Erstattung des Kaufpreises an.

Weiter garantiert KMP, dass die Patrone dem Drucker oder Kopierer weder schadet noch dessen Leistung beeinträchtigt wird. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass ein KMP-Produkt einen Drucker oder Kopierer beschädigt haben sollte, übernimmt KMP die Reparaturkosten, jedoch höchstens bis zum Zeitwert des Geräts. Die Garantie greift nicht für deshalb evtl. verpasstes Einkommen.

Die Garantie gilt nicht, wenn die Patrone nicht gemäß KMP`s Instruktionen verwendet wurde oder auf eine Weise beschädigt war oder wenn den Anweisungen für den Drucker nicht gefolgt wurde. Lesen Sie mehr über KMP`s Garantiebestimmungen....

Tintenpatronen

Wie funktioniert die Tintenstrahltechnik?
Tintenpatronen sind kleine Behälter mit Tinte, die in sogenannten Tintenstrahldruckern verwendet werden. Ein kleines Farbmundstück fährt quer über das Papier und bei allen Punkten, die eingefärbt werden sollen, wird ein kleiner Tropfen auf das Papier gegeben. Wenn eine Zeile fertig gefärbt ist, wird das Papier weitergeschoben und die nächste Zeile wird gefärbt. In der Tintenstrahltechnik werden zwei Methoden angewendet. Entweder hat man einen kontinuierlichen Strahl der Tropfen auf das Papier abschiesst oder es werden nur Tropfen abgeschossen für Punkte die gefärbt werden sollen. Bei beiden Methoden sind die Tropfen geladen und werden von einem elektrischen Feld gesteuert um an der richtigen Stelle auf dem Papier anzukommen. Die Grösse der Tropfen variiert je nach Hersteller ( Canon, Epson, HP, Lexmark u.a. ) haben aber in der Regel einen Durchmesser von ca. 10 Mikrometern.
Sind Tintenpatronen und Toner Produkte zum Aufbewahren?
Sowohl Tintenpatronen als auch Toner haben ein Mindesthaltbarkeitsdatum. Für alle Produkte in Shopping4net`s Druckerzubehörabteilung gelten zwei Jahre Verbrauchszeit ab Herstellungsdatum. Bei OEM-Produkten unterscheiden sich die Kennzeichnungen markant von Hersteller zu Hersteller. Generell kann jedoch gesagt werden, dass die Chance ein altes Produkt zu erhalten sehr, sehr gering ist. Hierfür stehen unsere überaus strengen Anforderungen beim Einkauf.

Die Produkte vom KMP haben eine Kennzeichnung die Auskunft darüber gibt wann und wo das Produkt hergestellt wurde. Indem man zwei Jahre hinzurechnet, erhält man das Enddatum des Produktes. Das Herstellungsdatum ist entweder direkt auf dem Produkt angegeben oder auf einem Etikett das auf das Produkt geklebt wurde. Die Kennzeichnung besteht aus fünf Ziffern, beispielsweise 520.33. Die erste Ziffer ( 5 ) steht für das Jahr in welchem das Produkt hergestellt wurde. Die zwei folgenden Ziffern ( 20 ) stehen für die Produktionswoche. Die vierte Ziffer ( 3 ) ist der Wochentag an dem das Produkt hergestellt wurde und die fünfte und letzte Ziffer ( 3 ) gibt Auskunft darüber in welcher Fabrik das Produkt hergestellt wurde. Das Enddatum für ein Produkt mit der Kennzeichnung 520.33 ist also Mittwoch in der 20. KW 20007 ( 2005 + 2 Jahre ).
Was ist igmentierte Tinte?
Generell gesehen gibt es zwei Typen von Tinte, wasserbasierende und ölbasierende. Die erstere wird oft als „nasse Tinte“ und die andere als „pigmentierte Tinte“ bezeichnet. Nasse Tinte hat einen etwas grösseren Farbanteil, gibt aber oft einem unechten Eindruck und hält nur sehr kurz, im schlimmsten Fall nur einige Monate. Nasse Tinte ist nicht UV-resistent, so dass der Ausdruck ausbleichen wird. Pigmentierte Tinte gibt naturechte Töne und Tonübergänge. Diese Tinte ist ausserdem sehr langlebig und bei richtiger Aufbewahrung und Druck können die Ausdrücke eigentlich eine längere Lebensdauer haben als übliche Fotografien. Pigmentiert Tinte ist sowohl UV- als auch wasserresistent was zur langen Lebensdauer beiträgt.
Was ist eine Fotopatrone?
Eine Fotopatrone ist eine Tintenpatrone die gefärbte Tinte enthält. Fotopatronen gibt es sowohl in Farbe als auch in schwarz, abhängig von der jeweiligen Druckermarke. Fotopatronen befinden sich in einer Anzahl von Druckern die oftmals unter dem Namen Fotodrucker geführt werden und hierbei gibt es die Möglichkeit von üblichen Tintenpatronen zu Fototintenpatronen zu wechseln.
Welche Patronen liefern die höchste Druckqualität?
Dank der überaus hohen Qualität bei Produkten von KMP endet der Kampf um die Patrone mit der besten Druckqualität ( original oder kompatibel ) unentschieden. Völlig klar ist, dass die etwas billigeren kompatiblen Produkte mindestens genauso viel leisten wie die teureren Originalprodukte. Also warum testen Sie nicht ein KMP-Produkt, wenn Sie das nächste Mal die Patrone in Ihrem Drucker wechseln? Mit vorteilhaften Garantien und günstigeren Preisen gibt es nichts zu verlieren.

Toner

Wie funktioniert die Lasertechnik?
Ein Toner ist das in einer Plastikkassette enthaltene Farbpulver, das zur Anwendung in einem Laserdrucker hergestellt wurde. Ein Laserdrucker ist um den sogenannten xerografischen Prozess aufgebaut. Dieser Prozess wird damit begonnen, dass eine runde Trommel positiv oder negativ geladen wird. Welche Art der Ladung angewendet wird, unterscheidet sich von Fabrikat zu Fabrikat ( Canon, HP, Xerox, Brother usw. ). Im weiteren Prozess wandert ein Laserstrahl über die Trommel und entlädt sich in den Bereichen die bedruckt oder nicht bedruckt werden sollen. Die Trommel dreht sich und dank der Ladung bleibt der Toner - kleine Farbartikel - an der Trommel haften. Danach wird das Papier zu einem höheren statischen Ladungsniveau als die Trommel aufgeladen und sobald das Papier vorbeigeführt wird, löst sich der Toner von der Trommel auf das Papier. Um den Toner auf dem Papier zu fixieren, wird er erwärmt und festgewalzt. Der Toner wird im Papier mit einer Temperatur von ca. 200 Grad Celsius eingebrannt.
Alle anzeigen Canon Alle anzeigen Lexmark Alle anzeigen DELL Alle anzeigen Epson Alle anzeigen Pelikan Alle anzeigen Samsung Alle anzeigen Brother Alle anzeigen HP