Augencrème

Im Durchschnitt ist die Haut ca. 2 mm dick, allerdings um die Augen nur ca. 0,1 mm. Daher benötigt man eine spezielle Crème rund um die Augenpartie, die genau für diese sensible und dünne Haut zugeschnitten ist. Verwendet man um die Augen seine gewöhnliche Gesichtscrème, so riskiert man, dass Taschen unter den Augen entstehen, da sie zu schwer ist um auf der dünnen Haut die Mikrozirkulation in Gang zu halten. Man braucht für beide Augen lediglich einen Klecks so gross wie ein Stecknadelkopf. Diesen massiert man in die Haut, von der Nase nach aussen, ohne in die Nähe der Wimpern zu kommen.

Augencreme

Augencrème

Im Durchschnitt ist die Haut ca. 2 mm dick, allerdings um die Augen nur ca. 0,1 mm. Daher benötigt man eine spezielle Crème rund um die Augenpartie, die genau für diese sensible und dünne Haut zugeschnitten ist. Verwendet man um die Augen seine gewöhnliche Gesichtscrème, so riskiert man, dass Taschen unter den Augen entstehen, da sie zu schwer ist um auf der dünnen Haut die Mikrozirkulation in Gang zu halten. Man braucht für beide Augen lediglich einen Klecks so gross wie ein Stecknadelkopf. Diesen massiert man in die Haut, von der Nase nach aussen, ohne in die Nähe der Wimpern zu kommen.

Alle anzeigen PACO RABANNE Alle anzeigen Alyssa Ashley Alle anzeigen Lacoste Alle anzeigen Beauty Made Easy Alle anzeigen Seche Alle anzeigen Lypsyl Alle anzeigen Fusion Beauty Alle anzeigen Belkin